Autowäsche und Umwelt

Ein sauberes und gepflegtes Fahrzeug dient nicht nur der Sicherheit und dem Werterhalt.

Die Fahrzeugpflege ist außerdem für rund die Hälfte der Fahrzeugbesitzer eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Immer werden noch viele Autos trotz Verbotes mit ungeeignetem Gerät oder dem Gartenschlauch am Straßenrand oder auf dem Grundstück gewaschen, mit negativen Folgen für unsere Umwelt wie unverhältnismäßig hoher Wasserverbrauch, unkontrollierter Einsatz von Reinigungsmittel und unbehandeltes Waschwasser.

Unser Bestreben ist es, die Umwelt so wenig als möglich zu belasten.

Unser Umwelt-Konzept für die Fahrzeugwäsche lässt sich daher wie folgt zusammenfassen:

  • Minimierung des Frischwasser- und Energieverbrauchs
  • Absolut chemiefreie Wasserrecyclinganlagen und Einsatz von abscheidefreundlichen Reinigungsmitteln
  • Reduktion der Umweltbelastung durch nahezu 100% Wasserrecycling

Unsere Kwash KFZ Autowaschanlagen verbinden die Forderungen der Kunden nach individuellen Waschmöglichkeiten und die des Gesetzgebers in Bezug auf den Umweltschutz bei der Autowäsche in idealer Weise: zum einen die professionelle Waschtechnik für die individuelle Fahrzeugpflege, zum zweiten erfüllen die KFZ Autowaschanlagen auch die gesetzlichen Vorschriften zur Abwasserbehandlung. Außerdem schont die Kwash Fahrzeugwäsche aufgrund des besonders niedrigen Wasserverbrauches mehr als jede andere Methode unsere wertvollen Trinkwasservorräte.